Halma

Der Kurs hieß „Materialspiel“. Wir sollten uns also ein bekanntes Brettspiel aussuchen und uns bei der Gestaltung auf die Materialien konzentrieren. Neben dem Modell (was wie üblich erst unter äußerstem Stress in der letzten Woche entstand) sollte auch ein Plakat entworfen werden. 

Das wird jetzt für längere Zeit erst mal mein letzter Eintrag bleiben, weil ich einfach noch nicht mehr zu zeigen habe. Das Semester hat bei mir gerade so angefangen. Ich bin ganz froh über die Kurse, die ich wählen konnte. Der meist versprechendste ist wahrscheinlich der, in dem ich mit Lichtdesignern und Innenarchitekten an der Gestaltung von einem kleinen Flugzeug mitarbeiten kann. Das passiert in Zusammenarbeit mit einer Rostocker Firma, bei der wir auch schon einen Workshop hatten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *