Pampa Blues

IMG_3218Mein erstes Praktikum im Filmgeschäft war bei dem Fernsehfilm „Pampa Blues“. Meine Hauptaufgabe sollte sein, ein Modell eines Dorfes zu bauen, das aussehen sollte, als hätte es jemand (ohne Modellbaukenntnisse) selbst gebastelt. Dieses Dorf existiert tatsächlich in Baden-Württemberg. Leider war ich nie dort und musste es anhand von Fotos und Google Maps nachbauen. Dabei stellte ich ansatzweise das Relief, die Straßen, Bäume und auch jedes einzelne Haus nach.

DSC_1098 DSC_1103 IMG_3223

Außerdem half ich noch beim Bemalen eines Autos im Hippistil und beim Bekleben eines Zimmers mit bunten Schnipseln. Die verschiedenen Aufgaben in diesem Projekt machten mir so viel Spaß, dass ich gleich der nächsten Anfrage für einen neuen Film zusagte, die nur kurze Zeit später durch Weiterempfehlung kam.
Der Film wurde am 2.10.2015 im Ersten gezeigt.


large_ard_151002_2015_45a1e5f8_pampa_blues

large_ard_151002_2015_5b333463_pampa_blues

Ein Gedanke zu “Pampa Blues

  1. Hallo Theresa,
    wir sind Bewohner des kleinen Dörfchens wo die Dreharbeiten damals stattfanden. Ihr Modell ist sehr schön geworden und wir waren schon sehr überrascht als wir es damals im Film gesehen haben die Details stimmen genau. Weiterhin viel Erfolg.
    Und viele Grüße

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *